SPIRIT

Das Schweizerische Programm für internationale Forschungsprojekte wissenschaftlicher Forschungsteams fördert grenzüberschreitende und teamorientierte Forschung

Das Programm SPIRIT stärkt den Wissensaustausch zwischen Schweizer Forschenden und Forschenden aus ausgewählten Ländern, die Entwicklungshilfe erhalten. Damit erweitert der SNF die Möglichkeiten für Schweizer Forschende, mit vielen Ländern weltweit zusammenzuarbeiten.

Unterstützt werden Forschungsprojekte mit klar definierten Zielen, eingereicht von exzellenten Forschungskonsortien aus zwei bis vier Ländern. SPIRIT-Beiträge richten sich an Forschende aller Disziplinen; die Themenwahl ist frei.

Gesuchstellende können Projektmittel von 50‘000 bis 500‘000 Franken für zwei bis vier Jahre beantragen. Hierbei müssen je mindestens 30% des bewilligten Betrags auf die Schweiz und mindestens 30% auf den Partnerstaat oder die Partnerstaaten entfallen.

Eingabetermin

jederzeit (Projektskizzen)

Weitere Informationen und Gesuchseingabe

Weitere Informationen zum Förderinstrument und zur Eingabe eines Gesuchs finden Sie auf der Webseite des SNF.