Initiative Geisteswissenschaften (IGW)

In Zeiten digitaler Transformation und globaler Wissensvernetzung sind die Geisteswissenschaften besonders gefragt, wenn es darum geht, der Gesellschaft Perspektiven für die Deutung einer sich wandelnden Welt anzubieten.

Die Initiative Geisteswissenschaften (IGW) soll Geisteswissenschaftler*innen der UZH einen institutionellen Rahmen bieten, um - auch im Verbund - mit Beiträgen zu aktuellen und grundlegenden Themen und Fragen des Weltgeschehens die Öffentlichkeit zu adressieren und damit den seit jeher von der UZH betonten Wert wissenschaftlichen Bildung herauszustreichen, die Community-Bildung zu fördern und aktiv am Diskurs über die Rollen, Funktionen und Postionen der Geistenwissenschaften mitzuwirken.

In der IGW arbeiten Forschende vor allem der geisteswissenschaftlichen Fächer an der UZH zusammen. Es wirken darüber hinaus auch Forschende aus der Medizin und den Sozialwissenschaften mit.

https://www.initiative-geisteswissenschaften.uzh.ch/de.html