Doc.CH: Beiträge für Doktorierende in den Geistes- und Sozialwissenschaften

Mit Doc.CH fördert der Schweizerische Nationalfonds (SNF) herausragende junge Forschende, die an einer Schweizer Hochschule eine Dissertation in den Geistes- und Sozialwissenschaften verfassen möchten.

Ein Beitrag umfasst das Salär der Doktorierenden sowie weitere Kosten, die in direktem Zusammenhang mit dem Projekt stehen.

Teilnahmebedingungen

  • Schweizer Hochschulabschluss (Master oder gleichwertiger Abschluss) ODER
    Ausländischer Hochschulabschluss und Schweizer Staatsbürgerschaft ODER Ausländischer Hochschulabschluss und Immatrikulation zum Doktorat an einer Schweizer Hochschule zum Zeitpunkt des Eingabetermins
  • Gesuchseinreichung bis max. 3 Jahre nach dem Master
  • Bereits vorliegende oder geplante Mobilität
  • 2 Betreuungspersonen: Supervisor (Ort der Doktoratsimmatrikulation) und Co-Supervisor (an einer anderen Hochschule)

Dauer
2 bis max. 4 Jahre

Eingabetermine
15. März und 15. September

Weitere Informationen, die aktuelle Ausschreibung sowie das Reglement finden Sie auf der SNF Webseite.