Forschungsdatenbank

Projektübersicht
Login
Suche

Hell

Fakultäten » Medizinische Fakultät » Psychiatrische Universitätsklinik » Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Klinik für » Prof. Dr. Daniel Hell (emeritiert) » Hell

Completed research project

Title / Titel Inhibition of Action in Depression: Validation of a new psychiatric instrument examining motor and cognitive inhibition in depression
PDF Abstract (PDF, 14 KB)
Original title / Originaltitel Aktionshemmung bei Depressionskranken: Überprüfung eines für die psychiatrische Praxis geeigneten Untersuchungsinstrumentes
Summary / Zusammenfassung Verlangsamung, Initiierungshemmung und psychomotorische Beeinträchtigung sind Kardinalsymptome der Depression. Im Gegensatz zur affektiven Herabgestimmtheit wird aber diesem Phänomen in den verbreiteten diagnostischen Instrumenten wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Auch fehlt es (insbesondere im deutschen Sprachraum) an für die Praxis geeigneten Messverfahren, welche die klinisch so wichtige Aktionshemmung bei Depressionskranken einzuschätzen vermögen. Ziel der Studie ist die Überprüfung und Weiterentwicklung eines für die Praxis geeigneten Instrumentes zur Erfassung dieser Aktionshemmung.
Keywords / Suchbegriffe depression, inhibition
Project leadership and contacts /
Projektleitung und Kontakte
Prof. Dr. med. D. Hell (Project Leader) hellsek@bli.uzh.ch
lic. phil. Silvan Weber silvan.weber@bli.uzh.ch
Dr. med. Jean-Pierre Bader jbad@bli.uzh.ch
Funding source(s) /
Unterstützt durch
Others
Puk-Zürich, self-fonded
Duration of Project / Projektdauer Mar 2004 to Mar 2006